Windows Phone 8x – was ich toll finde

Nach meinen letzten Posts über das Negative, nun das Positive, die Dinge, die mir wirklich gut gefallen.

1. Die Optik und Haptik sind schon toll, es ist ein wahrer Handschmeichler und liegt auch super in der Hand, gut zu bedienen, wobei die Knöpfe (insbes. der Einschaltknopf supergut platziert sind, aber egal). Die Rückseite ist auch toll in dem matten schwarz.

2. Die Geschwindigkeit ist auch ein Pluspunkt, es baut sich alles zumeist schnell und flüssig auf. Das ist allerdings nur mein persönliches Empfinden, einen echten Benchmark-Test habe ich nicht gemacht.

3. Erst fand ich es störend und irritierend, daß bei den Kontakten die Photos ständig wechseln, mittlerweile liebe ich meinen Live Tile mit meinen Favoritenphotos und werde ihn wohl sehr vermissen, wenn ich das Handy zurückschicke. Das ist schon ein tolles Feature. Ich habe da Bilder der Kinder draufgepackt und sehe ständig ein anderes.

4. Das große Display erleichtert das Lesen, Browsen, Tippen etc. enorm. Bis dato war mir noch gar nicht aufgefallen, wie klein mein altes HTC-Display eigentlich ist.

5. Die Gesprächsqualität sowie Lautstärke des Klingeltons sind ebenfalls einwandfrei. Syncen mit BT-FSE ebenfalls kein Problem bei guter Qualität.

6. Entgegen anderer Angaben bin ich mit der Leistung meines Akkus zumindest zufrieden, er hält deutlich länger als der des Desire Z und durchaus mal über Nacht, wenn er schon im unteren Bereich liegt.

Insgesamt viele positive Dinge, die das HTC zu einem wirklich schönen Smartphone machen. Allerdings stört mich immer noch sehr, daß der Anrufer nur mit seiner Nummer und nicht seinem Namen angezeigt wird, auch, wenn er in den Kontakten gespeichert ist.

DO

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Windows Phone 8x – was ich toll finde

  1. derya1607 says:

    Hallo Shaunie,
    dein Blog gefällt mir sehr gut :-). Und dein Bericht hat mir auch sehr gefallen.

    Liebe Grüße derya1607 (trnd)

    P.S.: Süßes Bild von deinem Hund 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.